Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Hoher Besuch in Geislingen an der Steige am Freitag, den 15.03.2024

 

Die Studienreise des Verbandes der deutschen altösterreichischen Landsmannschaften in Österreich führte die Delegation über Bayreuth, Gundelsheim, Stuttgart auch nach Geislingen.

Am Ostlandkreuz empfing Oberbürgermeister Frank Dehmer zusammen mit der Vorsitzenden des Südmährerbundes, Adelheid Bender-Klein, die Gruppe unter der Reiseleitung von Ing. Norbert Kapeller, deren Interesse es war, an den genannten Orten Museen zu besuchen und sich Ideen mitzunehmen für das geplante Museum der Landsmannschaften in der Steingasse in Wien.

Als ranghöchster Teilnehmer war Mag. Karl Wilfing, Präsident des Niederösterreichischen Landtages mit dabei, keine Selbstverständlichkeit.

Karl Wilfing versicherte dem Oberbürgermeister seine Freude, endlich in diesem Rahmen die Patenstadt der Südmährer kennen zu lernen.

Im Treffpunkt Südmähren im Alten Rathaus der Stadt führte der Ehrenvorsitzende Franz Longin durch das 2015 eingeweihte „Museum“.

Der Gedanke war, aus dem Heimatmuseum einen modernen, teils digitalen Treffpunkt zu schaffen, in dem die Identität der Südmährischen Heimatvertriebenen auch für zukünftige Generationen erhalten bleibt.

Bei einem Umtrunk und Imbiss im Trauzimmer des Alten Rathauses gab es einen regen Gedankenaustausch. Anschließend fuhr die Gruppe zu Ihrer letzten Station der Studienreise nach Ulm.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 20. März 2024

Weitere Meldungen

Der Heimatkreis Neubistritz war mit einem Stand auf dem Sudetendeutschen Tag in Augsburg vertreten

Einträge des alten Onlineforums ab sofort als PDF lesbar.

Ab sofort sind alle Einträge des alten Onlineforums unter "Onlineforum - Gästebuch" als PDF - ...